Posted By Dorrit, Coen, Sophie, Marlies & Leonie

ein Tag früher als geplant sind wir auf dem Bauernhof in Kamnes in Niederösterreich. Ich hatte das schon vor ein paar Monate gebucht als schöner Gelegenheit für unsere Kinder ihr Deutsch ein bischen zu pflegen. Es war echter Kinderspass mit viele Tieren, eine Spielscheune, Spielzeug und Traktorfahrten:Bauernhof

Und viele deutschsprachige Kinder. Sophie und Marlies waren täglich noch während des Frühstücks verschwunden und Leonie wollte immer mit dem Skelter an den Kühen und Hasen vorbei zu den Gänzen gefahren werden. Es war ein uriger Campingplatz mit jeden Abend Lagerfeuer. Gelegentlich mussten wir unsere Mädels vom Bauernhof loslösen weil wir doch noch ein paar Ausflüge machen wollten. Wir besuchten einen Bärenpark mit ausgemusterten Zirkusbären die ihre letzte Jahren in der "Wildnis" verbringen dürfen. Auch besuchten wir Schloss Rosenburg mit eine spektakuläre Greifvögelvorfuhrung. Die Zeit fliegt vorbei und nach sechs Tage müssen wir uns von alles und allen auf dem Bauernhof verabschieden.
Wir sind jetzt fast 5 Monate unterwegs und es ist also Zeit unsere Verwandschaft in Holland zu besuchen.
Es sind noch mehr als 1000 Km und so fahren wir in zwei Tagen nach Holland. Um die Mittagszeit zu überbrücken gehen wir schwimmen und besuchen wir noch einmal einen IKEA, das ist immer Spass für die ganze Familie.
Die letzte Nacht übernachten wir kurz vor der Holländische Grenze und es ist seit langer Zeit mal wieder kühl als wir auf der holländische Autobahn fahren. 
Es ist ein komisches Gefühl dann doch wieder zuhause zu sein. Es ist aber auch eine sehr abrubter Themenwechsel.
Nach so langer Zeit ist es sehr schön Eltern, Grosseltern, Geschwister und Neffen wieder zu sehen. Wir werden überall allerherzlichst empfangen und wir machen ein paar schöne Ausflüge:Kinderbüchermuseum

Auch fahren wir noch in der Nähe von Amsterdam um unsere Freunden Chris und Jantien zu besuchen.
Dann ist es bald Zeit um Richtung "Wahlheimat" Untergrombach zu fahren.

 
1 Comment(s):
Kay said...
Willkommen daheim, Coen! Es war schön, euch zu folgen. Es hat mich an mein altes Leben in Schweden erinnert. Noch 3 Wochen und ich werde selbst in Kroatien und Serbien sein. Aber vorher sehen wir uns noch 1 Woche auf Arbeit und da gibt es bestimmt viel zu erzählen. Machs gut bis dahin! Ich freue mich aufs Wiedersehen!
August 17, 2015 15:00:48
 
Leave a Comment:
Name: * Email: *
Home Page URL:
Comment: *
   char left.

re-generate
Enter the text shown in the image on the left: *
 Remember Me?
* fields are requried
    


 
Google

Recent Entries
 
Archives
 
Links
 
Visitors

You have 82812 hits.