Posted By Dorrit, Coen, Sophie, Marlies & Leonie

Nach dem Palmsonntagsgottesdienst (vielen Dank Frau Knauber für Ihre treffenden Worten) später am Tag, rutschte Sophie beim spielen vom Bürostuhl runter.
Das sah gar nicht gut aus..
Dann sind wir mal schnell in die Kinderklinik gefahren. Das röntgenphoto zeigte ein sauberer Bruch am Unterarm und das musste gegipst werden. Zum Glück keine Operation und es konnte gleich erledigt werden.
Jetzt müssen wir nochmal röntgen und nochmal röntgen. Aber wie Dorrit schön meinte: "hinter den Alpen gibt es auch Krankenhäuser".

Musik-star
 

Sophie war entäuscht dass sie die letzten 2 Tage nicht in die KITA gehen kann. Beim bringen und holen aber wurde mit Aufmerksamkeiten nicht gespart. So ein Gips ist als sei man ein Musik-star...

 
2 Comment(s):
Kay said...
Jetzt kannst du ein Fahrrad daheim lassen, oder? Euch eine gute Zeit, wir versuchen inzwischen die Welt zu retten - also die kleine C4C-Welt. :)
April 1, 2015 11:30:07
 
mawil said...
Wel pech, lieve Sophie! Maar een mooie gele arm met veel herinneringen aan al je vriendinnen. Die neem je lekker mee.... Heb je onze beterschapsmail al gezien? Dikke kussen voor jullie alle 5 en alvast een goed begin van de reis!
March 31, 2015 18:37:23
 
Leave a Comment:
Name: * Email: *
Home Page URL:
Comment: *
   char left.

re-generate
Enter the text shown in the image on the left: *
 Remember Me?
* fields are requried
    


 
Google

Recent Entries
 
Archives
 
Links
 
Visitors

You have 112708 hits.