Archives
You are currently viewing archive for March 2015
Posted By Dorrit, Coen, Sophie, Marlies & Leonie

Sophie und Marlies nahmen heute ein bisschen Abscheid von Birgit und Jana.
Danke für das tolle Programm heute mittag in der KiTa!

Wir nahmen heute auch schon ein wenig Abschied von Sophie's Kindergartenzeit.
Danke Birgit und Jana dass wir diesen Moment mit euch teilen dürften!

Wir nahmen heute ein bisschen Abschied von Freunden.
Danke für eure Wünschen, Karten und Geschenken. Wir freuen uns schon sehr auf das Wiedersehen in August!

 
Posted By Dorrit, Coen, Sophie, Marlies & Leonie

Nach dem Palmsonntagsgottesdienst (vielen Dank Frau Knauber für Ihre treffenden Worten) später am Tag, rutschte Sophie beim spielen vom Bürostuhl runter.
Das sah gar nicht gut aus..
Dann sind wir mal schnell in die Kinderklinik gefahren. Das röntgenphoto zeigte ein sauberer Bruch am Unterarm und das musste gegipst werden. Zum Glück keine Operation und es konnte gleich erledigt werden.
Jetzt müssen wir nochmal röntgen und nochmal röntgen. Aber wie Dorrit schön meinte: "hinter den Alpen gibt es auch Krankenhäuser".

Musik-star
 

Sophie war entäuscht dass sie die letzten 2 Tage nicht in die KITA gehen kann. Beim bringen und holen aber wurde mit Aufmerksamkeiten nicht gespart. So ein Gips ist als sei man ein Musik-star...

 
Posted By Dorrit, Coen, Sophie, Marlies & Leonie

mal schnell ein kleiner Reparatur und ein Urlaubscheck, das war wohl nicht wie wir uns das vorgestellt hatten...
Obwohl ich eine neue Batterie eingebaut hatte, orgelte ich bis diese leer war, laufen wollte der Motor aber nicht. Mit 266.000 KM auf dem Buckel darf das mal passieren.
Da konnten die gelbe Engel aber aushelfen. Unser Bus wurde aufgeladen und zum Werkstatt unseres vertrauens gebracht.

Unser Bus auf einem LKW

Ein paar Tage später konnten wir für dicke 800 Euronen das Ergebnis abholen. Die noch (von unserer Weltreise) aus Pakistan stammenden Dieselleitungen wurden ausgetauscht.
Auch die Bremszylinder aus einer 1963er Chevrolet, die damals in der Türkei eingebaut waren, mussten ersetzt werden.
Gut das unser Bus jetzt wieder rundum geprüft und gepflegt wurde.
 

 
Posted By Dorrit, Coen, Sophie, Marlies & Leonie

sagte Sophie morgens beim Frühstück. Ja sagte Marlies, mein Fahrad auch.
Wir haben nicht viel Platz Kinder, für Fahrräder schon mal gar nicht. Sagte ich.

Aber dann fand ich doch dass es grausam (und unpraktisch ;-) wäre, diese zwei Kinder 5 Monate lang von Ihre Fahrräder zu trennen.
Jetzt also auch noch ein Fahrradträger hinten dran gebastelt. Danke Amazon für die schnelle Lieferung...

 
Posted By Dorrit, Coen, Sophie, Marlies & Leonie

jetzt fangen wir an zu zählen...
Coen's letzte Arbeitswoche und Sophie und Marlies verstehen langsam das sich etwas ändern wird. Damit sie sich auf das Sizilianische Wetter vorbereiten können, wurden Brillen gekauft.

lets get this party started


Während einer Dienstreise diese Woche, fand ich sehr passend in meinem Hotelzimmer folgender Spruch von Wilhelm Busch:

Viel zu spät begreifen viele, die versäumten Lebensziele:
Freude, schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum Mensch, sei zeitig weise. Höchste Zeit ist's: Reise, reise!

 

 

 
Google

Recent Entries
 
Archives
 
Links
 
Visitors

You have 78470 hits.